normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Unser Haus

Architektur – Unser Haus

(um mehr Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte auf):

 

Das Gebäude wurde 1976 erbaut und fügt sich sehr gut in das Landschaftsbild ein. Es steht inmitten einer ca. 3000 Quadratmeter großen umzäunten Gartenfläche. Ab Herbst 2009 erfolgte ein Anbau für die Krippe. Das Kindergartengebäude wurde ab 15.03.2010 generalsaniert. Unser Haus zeigt schon von außen ein einladendes Gesamtbild. Das Kindergartensymbol, die lachende Sonne, begrüßt alle Besucher des Hauses.

 

Sinne

 

Eine Kinderwagenauffahrt ist für die kleinsten Gäste des Hauses angebracht. Im Windfang ist eine Kinderwagengarage eingerichtet. Außerdem befindet sich dort auch das „Schwarze Brett“ an dem sich alle Eltern des Hauses über unsere pädagogische Arbeit  informieren können. Unter der Lichtkuppel befindet sich das großzügige Foyer, das für gruppeninterne Zusammenkünfte, sowie für Elternabende genutzt wird.

 

Sonne2

 

Gleich im Eingangsbereich ist das Büro der Kindergartenleiterin für alle Eltern leicht zu finden. In diesem Raum nutzt man auch einen großen Besprechungstisch für Personal, Anmelde- und Elterngespräche, sowie Teamsitzungen und Elternbeiratssitzungen.

(Anmerkung: Aufgrund der hohen Nachfrage an Kindergartenplätzen wurde das Büro und der Personalraum seit September 2018 ausgelagert. In den ursprünglichen Räumen des Büros befindet sich seit September 2019 die neue Krippe "Marienkäfer". Eine weitere Gruppe - die "Projektgruppe der Vorschulkinder" wurde in den Räumen der Grund- und Mittelschule (Grundschule 1) untergebracht.

 

Sonne3

 

Sonne4